Abschied vom verstorbenen Herr Kardinal Józef Glemp in der Kirche der Schwestern der Heimsuchung Maria Drucken E-Mail

Abschied vom verstorbenen Herr Kardinal Józef Glemp in der Kirche der Schwestern der Heimsuchung Maria
26 Januar 2013
10.30 Uhr – Eintragen vom Sarg mit dem Körper vom Herrn Kardinal Jozef Glemp in die Kirche in Begleitung vom Herrn Erzbischof Marek Solczynski, Herrn Bischof Władysław Blin, Herrn Bischof Edward Janiak, Herrn Prälat Aleksander Seniuk Rektor der Kirche, Herrn Monsignore Grzegorz Kalwarczyk, Herrn Professor Krzysztof Pawlina Rektor von der Päpstlichen Theologischen Fakultät der Sektion Hl. Jan Chrzciciel in Warszawa, Herrn Pfarrer Piotr Wierzbicki – Kaplan vom verstorbenen Herrn Kardinal, Kawalerzy Maltańscy (Malteser Ritter) und vom anderen (bei Glockengeläute).
11.00 Uhr – Heilige Messe, die der Herr Weihbischof der Warschauer Erzdiözese Tadeusz Pikus geführt und gepredigt hat. An der Konzelebration haben teilgenommen: Herr Erzbischof Marek Solczyński der Apostolische Nuntius in Georgien, Armenien, Aserbeidschan, Herr Bischof Władysław Blin der Ordinarius der Diözese von Witebsk, Herr Bischof von Kalisz Edward Janiak und dutzende von Priestern aus verschiedenen Diözesen.
An der Heiligen Messe haben zahlreiche Warschauer, Klosterschwester, Seminaristen der drei Priesterseminare, die den Primas Senior verabschieden wollten, teilgenommen.
Nach der Heiligen Messe haben bei dem Sarg Priester und Seminaristen der Redemptoris Mater lang gebeten.


15.00 Uhr – Trauerfeier in dem griechisch-katholischen Ritus vom Herrn Bischof von Breslau-Danzig Włodzimierz Juszczak geführt, anwesend waren die Geistlichen von der griechisch-katholischen Kirche in Polen, u.a. Pater Bogdan Pańczak – Herr Präfekt der Seminaristen des griechisch-katholischen Priesterseminars in Lublin mit den Priesterseminaristen.
16.00 Uhr – Vesper gesungen von Klosterschwestern . In dieser Zeit hat den Sarg Archikonfraternia Literacka und Bożogrobcy (Ritter vom Heiligen Grab) begleitet.
17.00 Uhr – Heilige Messe
17.30 Uhr – Heilige Messe
18.10 Uhr – Vesper und Gebet der Gemeinden vom Neokatechumenat an der Herr Kardinal Kazimierz Nycz teilgenommen hat
20.30 Uhr – Brevierliturgie : Trauerstunde – gesungen von Priestern und Seminaristen von Warschauer Priesterseminar, die der Herr Pfarrer Jakub Szcześniak geführt und eine Predigt gehalten hat.

27 Januar 2013

7.30 Uhr – Heilige Messe von Schwestern der Heimsuchung Maria, die der Herr Rektor Aleksander Seniuk geführt hat.
8.20 Uhr – Eintragen vom Sarg vom verstorbenen Herrn Kardinal vom Herr Rektor Aleksandr Seniuk, Herr Professor Krzysztof Pawlina und Herr Pfarrer Piotr Wierzbicki - bei Glockengeläute.
Der Veranstalter der Liturgie und des Ordnungsdienstes in der Kirche der Schwestern Heimsuchung Maria war der Priesterseminar der Warschauer Erzdiözese.

 

Aus den Archiven

slajd46.jpg
Gottesdienstordnung in der Kirche der Heimsuchung Maria
am Sonntag 
  • 7:30, 9, 10, 11, 12, 17
an Wochentagen
  • 7, 8, 17

Suche

Besuch

Wir haben 32 Gäste online
Seitenaufrufe : 312834